Internationales Internat Bonn, Mentoring

Am Internationalen Internat Bonn geht die Förderung der Internatsbewohnerinnen und Internatsbewohner weit über die Sprachförderung hinaus. Wir bieten den Jugendlichen ein umfassendes Tutoring in verschiedenen Bereichen an.

Methodentraining

Die Teilnahme am Schulunterricht in Deutschland kann für Schülerinnen und Schüler, die aus dem Ausland zu uns kommen, eine große Umstellung darstellen. Der Schulunterricht in Deutschland erfordert in der Regel eine aktive Teilnahme und Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler. Monotoner Frontalunterricht bilden eine absolute Ausnahme. Gruppenarbeiten, die Ausarbeitung von Referaten und selbständiges Lernen und Arbeiten sind fester Bestandteil des deutschen Schulunterrichts. Daher führen wir am Internationalen Internat Bonn unsere Schülerinnen und Schüler in die Besonderheiten des Schulunterrichts in Deutschland ein. Des Weiteren erlernen sie bei uns den Umgang mit den verschiedensten Unterrichtsoperatoren, und das Arbeiten mit Sachtexten. In den Schulfächern Deutsch, Englisch, Geschichte oder den Sozialwissenschaften gehört das Analysieren von Sachverhalten und Texten zum Unterricht dazu. Bei uns im Internationalen Internat Bonn führen wir die Schülerinnen und Schüler in Workshops in das Erstellen von Analysen ein und ermutigen sie zum selbständigen und kritischen Denken.
Die Bewohnerinnen und Bewohner des Internationalen Internats Bonn werden durch unsere Workshops, Trainings und Vorträge auf Themen, die im deutschen Bildungssystem relevant werden können, vorbereitet. So zeigen wir ihnen beispielsweise, wie sie mit Computerprogrammen wie Excel oder Word im Schulunterricht arbeiten können. Die Internatsschülerinnen und
-schüler lernen, eigenständig zu recherchieren und Präsentationen zu erstellen.

Persönlichkeitsförderung

Von Schülerinnen und Schülern in Deutschland wird ein hohes Maß an Selbstorganisation gefordert. Wir zeigen unseren Mädchen und Jungen Strategien auf, die sie im Schulalltag anwenden können, um ihre schulische Laufbahn bestmöglich und so stressfrei wie möglich, durchlaufen können. In Deutschland werden Schülerinnen und Schüler zum selbständigen Lernen erzogen, das selbstständige Lernen will geübt sein! Daher trainieren wir im Internationalen Internat Bonn, das Lernen lernen. Damit unsere Schülerinnen und Schüler in der Lage sind, sich zu politischen und gesellschaftsrelevanten Thematiken eine eigene Meinung zu bilden, einen fundierten Beitrag zu Themen aus dem politischen oder gesellschaftlichen Bereich leisten können, werden internationale und nationale Tagesereignisse regelmäßig besprochen.
Im Internationalen Internat Bonn werden ihre Kinder zu selbstständig denkenden Individuen erzogen.

Internationales Internat Bonn, Mentoring, lernen
Internationales Internat Bonn, Mentoring, Recherche

Einblick in die Universität

Im Rahmen unseres Tutoring möchten wir die Schülerinnen und Schüler auf ihre Zeit nach dem Internatsbesuch und für Ihr Studium in Deutschland bestens vorbereiten.
Deutsche Universitäten unterscheiden sich von vielen Universitäten im Ausland. Die große Vielfalt von Studienrichtungen und
-fächern bieten etliche Auswahlmöglichkeiten für die jungen Menschen an. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von methodischem und theoretischem Wissen. Viele renommierte Universitäten in Deutschland, z.B. die exzellente Universität Bonn, erfreuen sich einer großen Anzahl an Studentinnen und Studenten, sodass die Studierenden in der Lage sein müssen, sich selbst zu organisieren und eigenverantwortlich zu lernen.
Damit die Jugendlichen einen ersten Einblick in die Welt des Studierens in Deutschland bekommen können, unternehmen wir regelmäßig Exkursionen an die Universität und organisieren den Austausch zwischen unseren Schülerinnen und Schülern und Professorinnen und Professoren der Universität Bonn.

Bewerbungstraining

Egal ob man sich in Deutschland um einen Praktikumsplatz, ein Studiensemester im Ausland, einen Nebenjob oder eines Tages auf seine erste feste Stelle bewerben möchte, muss in der Lage sein, seinen eigenen Lebenslauf zu erstellen und ein Motivationsschreiben verfassen zu können. Wir am Internationalen Internat Bonn bereiten die Schülerinnen und Schüler auf die Berufswelt vor und bringen ihnen bei, wie sie ihren eigenen Lebenslauf erstellen können und sich optimal auf den Bewerbungsprozess in Deutschland vorbereiten können. Da eines Tages für fast jeden das erste Bewerbungsgespräch ansteht, gehört auch das Trainieren von deutschen Bewerbungsgesprächen zu unserem Förderungsprogramm am Internationalen Internat Bonn.

Integrationsprogramm

Damit unsere internationalen Schülerinnen und Schüler einen erfolgreichen Integrationsprozess durchlaufen und sich möglichst schnell in Deutschland heimisch fühlen, gehören zu unserm Tutoring die regelmäßige Durchführung von Exkursionen durch, damit die Schülerinnen und Schüler Land und Leute kennenlernen. Die Förderung der interkulturellen Kompetenzen all unsere Internatsschülerinnen und -schüler ist fester Bestandteil unseres täglichen Zusammenlebens.

Förderunterricht

Unser internes Tutoring wird zusätzlich nach Bedarf durch individuellen Förderunterricht in den einzelnen Schulfächern wie z.B. Mathematik, Physik, Englisch oder Biologie ergänzt. Hier können grundlegende fachliche Lücken geschlossen werden, sodass der Anschluss im regulären Schulunterricht nicht verpasst wird.
Hierfür arbeiten wir mit externen Nachhilfelehrerinnen und Lehrern zusammen.

Bei weiteren Fragen bezüglich unseres Unterstützungsangebot, wenden Sie sich direkt an uns.